Tapiogyörgye

Hier leben

  • 3'700 Einwohner
  • davon sind 90% katholisch
  • 12% sind arbeitslos

Tapiogyörgye befindet sich

  • 80 km östlich von Budapest
  • 93 m über dem Meeresspiegel
  • eingebettet in der Ost-Ungarischen Tiefebene
  • naheliegende Städte im Umkreis von 25 km sind:
    - Jaszbereny (nördlich)
    - Szolnok (östlich)
    - Cegled (südlich)
    - Nagykata (westlich, Bezirkshauptort)
  • das Dorf ist umgeben von:
    - nördlich: Ackerland mit schwarzer Erde (Tschernezem, Jassgebiet)
    - östlich: Weideland
    - südlich: Sandgebiet (Kleinkumanien)
    - westlich: Busch- und Ackerland

Der Alltag in Tapiogyörgye

  • täglich pendeln 200 Personen nach Budapest zur Arbeit
  • die Züge fahren stündlich
  • momentan stehen ca. 200 Häuser zum Verkauf
  • die Grundschule umfasst 8 Jahre
  • rund 30 Schüler pro Jahr besuchen danach eine Mittelschule in nahe gelegenen Städten
  • aber nur 10% kehren nach der Ausbildung ins Dorf zurück

Tápiógyörgye



Alle Inhalte © 2019 | Verein mit Tapiogyörgye | info@tapio.ch
| Webdesign by pipihapa